Traditionsverein Königsberg

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image-23.png
Strohbär,
Foto: Waldschmidt

Traditionell präparieren die Königsberger Frauen und Männer den Strohbär in der Krauskopf’schen Scheune bei Werner Krauskopf. 2018 hatte sich Lara Marie Dönges für diese nicht ganz einfache Aufgabe zur Verfügung gestellt. Denn a) es dauert einige Zeit, bis ein Strohbär kunstvoll und sorgfältig mit Stroh umwickelt und mit Kordel gebunden ist. Dabei darf das Stroh nicht zu fest gewickelt werden, damit der Strohbär anschießend gut laufen kann. Und b) wird der Bär dann wegen seiner „Gefährlichkeit“ an einer durch das Dorf Kette geführt.  Als c) der schwierigen Aufgabe hält der „Strohmantel“ ganz schön warm, man (bzw. Frau) schwitzt. Deshalb musste der Strohbär unterwegs mit genügend Flüssigkeit versorgt werden; ja, in der Faschingszeit auch mit alkoholhaltigen Getränken.
Am Weg spende die Einwohner und zahlreiche Schaulustige Eier, Wurst und Speck. Bevor das Gesammelte von den Vereinsfrauen zum Abschluss beim „Hirschwirt“ in der Schloßstraße 39 zu einem großen Eierpfannkuchen gebacken wird, wird die Strohbärhülle noch verbrannt. Das ist ein heidnische Brauch, mit dem der Winter ausgetrieben werden soll.

Der „Traditionsverein Königsberg“ richtet im Juni eines Jahres das traditionelle Schutzhüttenfest aus,
das in und an der Hütte oberhalb des Königsberger Sportplatzes als Dorffest mit Gottesdienst, Musik – u.a. vom Gesangverein „Liederfreund Königsberg“, der Kinderchor und DJ -, Speis und Trank gefeiert wird.
Nachmittags beteiligt sich das „Dorf-Café“ der Vereinsgemeinschaft mit Kaffee und Kuchen. Für Kinder gibt es – mit Unterstützung der Kindertagesstätte Königsberg – ein besonderes Programm.

Ansprechpartner ist Thorsten Scherer, Am Buchacker 13, Tel.: 0171 / 74 61 446

Quellen:
Klaus Waldschmidt in: Mittelhessen.de, 14.02.2018, Strohbär dreht seine Runden und
Gießener Anzeiger, 04.07.2018, Spaß beim Schutzhüttenfest in Köniagsberg und
Gießener Allgemeine 28.06.19, Traditionsverein Königsberg lädt zum Schutzhüttenfest ein;
Gießener Anzeiger, 28.06.2019, Schutzhüttenfest in Königsberg, Autor wh,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.